Entlastungsbetrag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!
      Der Betrag für Entlastungsleistungen in Höhe von monatlich 125 Euro steht jedem Pflegebedürftigen von Pflegegrad 1 bis Pflegegrad 5 zu. Zu beachten ist jedoch, dass es sich dabei um einen Erstattungsbetrag handelt. Das bedeutet, dass das Geld anders als etwa das Pflegegeld nicht auf das eigenen Konto gezahlt wird, sondern mit einem anerkannten Dienstleister, der diese Leistungen nach dem Landesrecht erbringen darf, verrechnet wird.
      Gruß

    Impressum

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."