Beratung über Pflegeleistungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!
      Ja. Die Pflegeberatung findet in aller Regel innerhalb von zwei Wochen nach Anforderung statt. Wenn es gewünscht wird, erfolgt die Beratung in der Wohnung des Pflegebedürftigen. Der Antrag auf Pflegeberatung muss bei der Pflegekasse gestellt werden, bei der die Pflegeversicherung besteht. Bei privat Versicherten ist die Compass- Pflegeberatung zuständig. Eine Beratung kann auch der Angehörige erhalten, ohne dass die zu pflegende Person dabei sein muss.
      Viele Grüße

    Impressum

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."