Brauche Hilfe um beruhigt in die Ausbildung zu gehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche Hilfe um beruhigt in die Ausbildung zu gehen

      Hallo. Ich möchte eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger machen , um mich besser entscheiden zu können , möchte ich noch was wissen. Ich habe schon 2 Ausbildungen hinter mir , die letzte war eine 2 jährige Ausbildung und die Ausbildungen sind nicht auf einen hohen Ni­veau
      und für die Ausbildungen brauchte man mindestens ein Hauptschulabschluss. Trotzdem habe ich die Fachhochschule erreicht.Ich mache mir mir Sorgen , da ich schon bei einem Bewerbungsgespräch war und mir die Ausbildung vergrault wurde., dass ich es nicht schaffen kann . Ein anderer sagte mir, dass er mir es zutraut.Ich denke es ist viel auswendig lernen. Ich bin stark verunsichert deshalb, die vielen Fragen. .Zu einen Probetag oder Praktikum darf ich auch nicht , weil mein Chef mir es verboten hat und das Bewerbungsgespräch soll in 2 Wochen stattfinden. Muss ich auch regelmäßig in der Ausbildung Breitschaft oder Nachtdienst machen oder ist selbst das als Ausgelernter nicht die Regel ? Außerdem ist Rechtschreibung wichtig bei den Berichten , weil ich denke , dass ich Probleme haben werden lateinische oder Fachwörter und zeichensetzung , Namen von Tabletten fehlerfrei zu schreiben. Ich mache mir auch Sorgen, wenn ich Vergesse, wie man ein medizinisches Gerät bedient Behandlungsmethoden , die man wissen muss. Deswegen Ärger bekommt oder im schlimmsten gefeuert wird , wenn man medizinisches Wissen vergisst . Weil ich schon man was vergesse, wenn ich es nicht immer mache und ich brauch manchmal etwas Zeit, um etwas zu Verstehen in der Praxis und in der Theorie. Brauch man Mathematik Kenntnisse und welche sind das ? Muss man in der Ausbildung im OP Arbeiten, sowie in der Ambulanz , um Schwerverletzte zu versorgen?Muss man wenn man ausgelernt hat, auch als Ausbilder zu fungieren.. Ich habe Probleme mir der Feinmotorik oder sind die Dinge , für die man sie braucht auch zu erlernen?Außerdem bin ich am Anfang , wenn ich neu bin schüchtern , aber das legt sich aber nach 2 Monaten und trete dann aber Selbstbewusst auf , ist dies auch ein Problem? Sorry , dass es zu viel ist , ich habe versucht dies selber im Internet und in Foren rauszufinden , aber entweder stand da nix oder die Antwort waren nicht ausreichend.Vielen Dank für eure Hilfe!!!!!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."