Ausbildung in Teilzeit zur Pflegefachkraft Hamburger Raum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausbildung in Teilzeit zur Pflegefachkraft Hamburger Raum

      Hallo Zusammen,

      ich möchte mich beruflich umorientieren und interessiere mich sehr für die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft, die man seit dem 1.1.2020 absolvieren kann.

      Ich bin 42 Jahre alt und Mutter von 2 Kindern (5 und 6 Jahre). Daher käme für mich nur eine Ausbildung in Teilzeit in Frage. Leider gibt es im Hamburger Raum kaum Möglichkeiten für diese Form der Ausbildung.

      Mit meinem Post möchte ich Gleichgesinnte für die Teilzeitausbildung mobilisieren und meine bisherigen Bemühungen dahingehend mit euch teilen.

      Ich hatte das Hamburger Institut für berufliche Bildung (HIBB) kontaktiert, da aus einem Artikel auf der Homepage hervorging, dass die neue Pflegeausbildung auch in Teilzeit möglich wäre so wie es schon in einigen anderen Bundesländern der Fall ist. Bei dem Gespräch stellte sich heraus, dass man sehr bemüht ist, dass Teilzeitmodell auch im Hamburger Raum umzusetzen, aber dass es noch keine passenden Träger (Ausbildungsbetrieb und Pflegeschule) dafür gibt. Es gäbe auch bisher zu wenig Interessenten.

      Ich denke, dass das mangelnde Interesse daraus resultiert, dass sich viele Mütter der Möglichkeit einer Teilzeitausbildung gar nicht bewusst sind. Ich bin selbst nur zufällig drauf gestoßen.

      Hier mal ein Beispiel für so eine Teilzeitausbildung (variiert natürlich von Arbeitgeber zu Arbeitgeber):

      - Die Ausbildungsdauer beträgt vier Jahre.

      Sie engagieren sich in Teilzeit (75%).

      Unterricht werktags zwischen 8.00 und 13.00 Uhr. Praxiseinsatz werktags (8-14 Uhr) ohne Schichtdienst. Kein Wochenendeinsatz.

      Theorieblöcke und Praxiseinsätze wechseln sich miteinander ab.

      Ihren Urlaub (30 Tage) können Sie während der Kita-/Schulferien nehmen.

      1. Ausbildungsjahr 1.140,69 €
      2. Ausbildungsjahr 1.202,07 €
      3. Ausbildungsjahr 1.303,38 €
      Die Vergütung für die Teilzeitausbildung wird anteilig auf die vier Ausbildungsjahre umgerechnet.

      Habe auch gelesen, dass man diese Ausbildung wohl auch in bis zu 5 Jahren absolvieren kann für alle, die noch etwas mehr Zeit benötigen.

      Habe ich euer Interesse geweckt? Wenn ja bitte gern hier melden oder unter meiner E-Mail-Adresse wie folgt: martina.beckmann78@gmx.de

      Kann euch dann auch die Kontaktdaten eines sehr netten und engagierten Mitarbeiters vom besagten Hamburger Institut für berufliche Bildung geben. Je mehr Leute Interesse signalisieren um so besser.

      Bis dahin und liebe Grüße
      Martina

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."