Häusliche Pflege Ehemann Bg - Pflege Modell

    • Häusliche Pflege Ehemann Bg - Pflege Modell

      Sorry dass diese Frage doppelt ist.Haber sie zuerst in ein falsches Forum geschrieben glaube ich.

      Hallo liebes Forum, es geht um meinen Ehemann. Ich bin momentan seine Pflegeperson und halte erhalte von der Berufsgenossenschaft 1200 € Pflegegeld. Nebenbei arbeite ich noch auf 400 € Basis damit unser Geld ausreicht. Mittlerweilen geht es meinem Mann aber so schlecht dass ich nicht einmal mehr auf Arbeit gehen kann da er mich so oft braucht. Jetzt wurde mir von der Berufsgenossenschaft vorgeschlagen eine Umstellung auf das sogenannte Arbeitgebermodell das soll bedeuten dass mein Mann mein Arbeitgeber wird und ich Lohn von meinem Mann erhalte und ich denke dieser von der Berufsgenossenschaft bezahlt wird. Der Lohn den ich erhalte soll ca 2200 € brutto sein. Dafür würde das Pflegegeld von 1200 € wegfallen. Ich weiß nur nicht was ich tun soll weil ich Angst habe dass ich am Ende des Jahres Lohnsteuer nachzahlen muss wenn ich dieses Pflegemodell nehme und dann noch weniger Geld habe als vorher können Sie mir bitte dabei helfen liebes Forum vielen Dank

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."