§ 1 Pflegeberufsgesetz (PflBG) - Entwurf

Führen der Berufsbezeichnung

Wer die Berufsbezeichnung "Pflegefachfrau" oder "Pflegefachmann" führen will, bedarf der Erlaubnis. Personen mit einer Ausbildung nach Teil 3 führen die Bezeichnung "Pflegefachfrau" oder "Pflegefachmann" mit dem akademischen Grad.

Quelle: Referentenentwurf Bundesgesundheits- und -familienministerium