Corona Bonus

    • Hallo ,

      ich hoffe einer von Euch kann mir helfen.
      Ich habe bis zum 31.8.20 als Fachkraft Altenpflegerin im ambulanten Pflegedienst in Niedersachsen gearbeitet (15 Std./Woche).
      Da ich im Januar und Februar extrem Überstunden gemacht habe, war ich ab März immer mal wieder zuhause. Das längste waren 11 Tage am Stück. Wenn man die freien Wochenenden dazu zählt waren es auch über 14 Tage.
      Nun habe ich KEINEN Bonus erhalten, da ich lt. Arbeitgeber unter dieser Klausel falle, mit dem 14 Tage und länger frei. Ich hatte aber ja lediglich Freizeitausgleich. STand dem Arbeitgeber jederzeit zur Verfügung. Wisst Ihr ob das Rechtens ist? Bzw an wen ich mich wenden kann?
      Die zuständige Pflegekammer hat mich an den GKV Spitzenverband verwiesen. Denen ist diese Frage zu explizit. Der GKV gibt telefonisch nur Auskunft an ARbeitgeber. Ich sollte mich per Mail an die wenden. Da kommt aber keine Antwort.
      Ich hoffe sehr auf Infos! Danke :)
    • Benutzer online 2

      2 Besucher

    Impressum

    Datenschutz

    Ein Angebot des Vereins "Für soziales Leben e.V."